Saisonvorbereitung:

FC Hansa Rostock gewinnt beim FSV 90 Altentreptow

Der Drittligist hat zur Zeit einen Lauf und wieder ein Testspiel gewonnen. Doch demnächst kommt ein härterer Gegner ins Ostseestadion.

Fast ein Heimspiel war es für Hansa-Angreifer und Neubrandenburger Tobias Jänicke (weißes Trikot).
Roland Gutsch Fast ein Heimspiel war es für Hansa-Angreifer und Neubrandenburger Tobias Jänicke (weißes Trikot).

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat auch das sechste Testspiel der Saisonvorbereitung gewonnen. Das Team von Trainer Christian Brand setzte sich am Dienstagabend beim Landesligisten FSV 90 Altentreptow mit 8:0 (4:0) durch. Marcel Ziemer (3), Probespieler Haxhi Neziraj (2), Michael Gardawski, Stephan Andrist und Johann Berger erzielten vor 1330 Zuschauern die Tore für den einstigen Erstligisten. 

Am Freitag kommt der HSV

Zuvor hatten die Hanseaten beim Landesligisten Rot-Weiß Trinwillershagen mit 11:1, beim Oberliga-Absteiger 1. FC Neubrandenburg mit 3:1, beim Regionalligisten TSG Neustrelitz mit 3:0, beim Verbandsligisten Rostocker FC mit 5:0 und beim Regionalligisten FC Schönberg 95 mit 4:1 gewonnen. Am kommenden Freitagabend empfängt Hansa den Bundesligisten Hamburger SV im heimischen Ostseestadion.

Der 23 Jahre alte Haxhi Neziraj trainiert bis zum Ende der Woche als Probespieler bei den Mecklenburgern. Der gebürtige Schweizer wurde beim FC Luzern ausgebildet und war zuletzt an den Zweitligisten FC Schaffhausen ausgeliehen.