Drittligist gegen Achtligist:

Hansa gewinnt Test in Neukalen

Auch das zweite Testspiel in der Sommerpause können die Rostocker für sich entscheiden.

Trainer Karsten Baumann führt die Kogge in die kommende Drittliga-Saison.
Bernd Wüstneck Trainer Karsten Baumann führt die Kogge in die kommende Drittliga-Saison.

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat das zweite Testspiel der Saisonvorbereitung am Mittwochabend mit 9:0 (6:0)  beim Achtligisten TuS Neukalen gewonnen. Probespieler Hasan Ülker (3), Julius Perstaller, Dennis Erdmann (je 2), Tobias Jänicke und Kai Schwertfeger erzielten vor rund 1400 Zuschauern die Tore für das Team von Trainer Karsten Baumann. Im ersten Test hatten die Hanseaten am vergangenen Samstag den Verbandsligisten Rostocker FC mit 3:1 bezwungen.

In drei Tagen ist Hansa beim PSV Ribnitz zu Gast, bevor in der ersten Juli-Hälfte fünf weitere Spiele folgen. Auswärts treten die Hanseaten beim TSV Bützow (1.7., 18 Uhr) und bei Sparta Lichtenberg (15.7., 18 Uhr) an, während man im Rostocker Volksstadion die Bundesligareserven von Wolfsburg (3.7., 16 Uhr) und Hertha BSC (11.7., 14 Uhr) empfängt. Hochkarätigster Kontrahent während der Vorbereitung ist Bundesligist Werder Bremen am 7. Juli ab 18.30 Uhr im Ostseestadion.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!