Spiel gegen U23 des VfL Wolfsburg :

Hansa Rostock kassiert erste Testspiel-Niederlage

Nach der Niederlage gegen die Wolfsburger wird es nicht leichter: Im nächsten Vorbereitungsspiel empfängt Hansa den Erstligisten SV Werder Bremen im Ostseestadion.

Bernd Wüstneck Im Ostseestadion läuft am Dienstag der SV Werder Bremen auf.

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat im fünften Testspiel der Saisonvorbereitung die erste Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Karsten Baumann unterlag am Freitag im heimischen Volksstadion gegen die U23 des DFB-Pokalsiegers VfL Wolfsburg mit 0:1 (0:0). Verteidiger Marvin Kleihs (54.) erzielte das Tor für den Regionalligisten, der derzeit ein Trainingslager in Kühlungsborn absolviert.

Im den Tests zuvor hatte Hansa den Verbandsligisten Rostocker FC mit 3:1, den Achtligisten TuS Neukalen und den PSV Ribnitz-Damgarten aus der Landesliga jeweils mit 9:0 sowie den Landesligisten TSV Bützow mit 4:0 bezwungen. Im nächsten Vorbereitungsspiel empfängt der einstige Bundesligist am kommenden Dienstag (18.30 Uhr) den Erstligisten SV Werder Bremen im Ostseestadion.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung