Mit neuer Kluft ins neue Spieljahr:

Hansa steigt ins Jubiläumsjahr ein

Mit einem neuen Outfit bestreiten die Fußballer des FC Hansa die kommende Saison. Und es gibt weitere äußerst interessante Pläne.

Julius Perstaller, Marco Kofler und Christian Dorda (von links) präsentieren die neuen Hansa-Trikots.
F.C.Hansa Julius Perstaller, Marco Kofler und Christian Dorda (von links) präsentieren die neuen Hansa-Trikots.

Vier Wochen vor dem scharfen Start in die Saison 2015/16 hat der FC Hansa Rostock erste Eckdaten für die Feierlichkeiten rund um den 50. Vereinsgeburtstag bekanntgegeben. Die große Jubiläumsparty steigt am 28. Dezember 2015 – und damit auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründungsveranstaltung des FC Hansa.

Der Fußballclub nach DDR-Muster war am 28. Dezember 1965 im Rostocker Kultursaal der Deutschen Post aus der Taufe gehoben worden und führte – mitten in der Saison – den Spielbetrieb der Fußballabteilung des SC Empor Rostock fort. Einzelheiten zur großen Geburtstagsparty werden voraussichtlich Ende August bekanntgegeben. Der Ticketverkauf soll im September starten.

Logo zum Jubiläum mit goldenen Ehrenkranz

Die ersten Boten der Jubiläumssaison findet man ab sofort bereits im Hansa-Fanshop, wobei das Hansa-Emblem ein Jubiläums-Outfit erhalten hat. Die traditionelle rote Hansa-Kogge mit blauem Segel wird nun von einem goldenen Ehrenkranz umschlungen sowie von einer Scherpe mit den Jahreszahlen 1965 und 2015 flankiert. Dieses Motiv findet man in der kommenden Saison auch auf den royalblauen Heimtrikots der Hanseaten, die zudem – erstmals in der Hansa-Geschichte – mit einer Knopfleiste versehen sind. Diese poloshirt-ähnlichen Hemden gibt es auch als Jubiläumstrikot mit einem speziellen Aufdruck – die Rückennummer 50 wird dabei durch die Anordnung zahlreicher Köpfe verdienstvoller Hansa-Spieler gebildet. Schon beim Testspiel am Samstag beim PSV Ribnitz wird der FC Hansa im neuen Outfit auflaufen.