Leichtathletik:

Marathon-Titel geht an die Müritz

In Ueckermünde sind die besten Marathonläufer Mecklenburg-Vorpommerns gekürt worden.

Die Marathon-Landesmeister 2016: Angelika Schlender-Kamp und Joachim Stelter.
Thomas Krause Die Marathon-Landesmeister 2016: Angelika Schlender-Kamp und Joachim Stelter.

Die neuen Marathon-Landesmeister Mecklenburg-Vorpommerns kommen aus Neubrandenburg und Waren: Angelika Schlender Kamp vom HSV Neubrandenburg holte sich in 3:09:38 Stunden erwartungsgemäß den Titel bei den Damen und verwies Manuela Hofmann (Laufgruppe Schwerin, 3:24:37) auf Rang zwei.

"Ich bin zufrieden, der starke Wind hat leider eine bessere Zeit verhindert", sagte die HSV-Dame nach dem Ueckermünder Haffmarathon.

Bei den Männern lief Joachim Stelter vom MSC Waren in 2:53:08 Std. der Konkurrenz davon. "Ich freue mich natürlich über den Titel, wollte aber deutlich schneller sein. Aber bei dem Wind war das einfach nicht machbar", sagte Stelter. Platz zwei ging an den Bernauer Mike Tilgner, der das Ziel nach 2:56:18 erreichte.

Beim Halbmarathon gingen die Gesamtsiege an Martha Sliva (Ebersbach-Neugersdorf, 1:35:59 Std.) und Andre Pohlmann (Schwedter Hasen,1:20:49).

Beim 33. Ueckermünder Haffmarathon waren insgesamt 315 Ausdauersportler aus Deutschland und Polen dabei. Ausrichter war der SV Einheit Ueckermünde.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!