Boxkracher:

Ansturm auf Tickets für Box-WM am Tollensesee

Von wegen Monaco: Die Box-WM im Halbschwergewicht findet in Neubrandenburg statt. Der Kartenverkauf hat bereits begonnen

Diesen Gürtel will Jürgen Brähmer am 12. März im Jahnsportforum verteidigen.
Bernd Wüstneck Diesen Gürtel will Jürgen Brähmer am 12. März im Jahnsportforum verteidigen.

Darauf haben die Boxfans im Nordosten bereits sehnsüchtig gewartet: Der Ticketverkauf für den WM-Kampf im Halbschwergewicht hat begonnen. Seit sieben Uhr werden die Karten für den Boxkracher den Mitarbeitern im Servicepunkt des Nordkurier förmlich aus den Händen gerissen.

Der amtierende WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht Jürgen Brähmer wird seinen Titel am 12. März im Neubrandenburger Jahnsportforum verteidigen. Der Schweriner tritt gegen seinen Herausforderer Thomas Oosthuizen aus Südafrika an. Ursprünglich sollte der Kampf in Monaco stattfinden.

Titelverteidiger Brähmer fiebert seinem Aufritt im Ring der Viertorestadt bereits entgegen: "Neubrandenburg hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, denn hier bin ich Ende 2013 erneut Weltmeister geworden", sagte er. "Dass der Kampf nun gerade hier und nicht in Monaco stattfindet, ist für mich alles andere als eine Enttäuschung." Der Boxer aus MV erinnert sich gern an die gute Stimmung im Jahnsportforum. "In so einer Atmosphäre zu boxen, motiviert mich sehr."

Box-Promoter Kalle Sauerland erwartet ein ausverkauftes Haus: "Die Leute in Neubrandenburg sind echte Boxfanatiker. Und besonders wenn Jürgen hier boxt, stehen sie wie eine Wand hinter ihm - das wird am 12. März garantiert nicht anders sein", sagte er.

Karten für die Box-Nacht gibt es im Servicepunkt des Nordkurier im Friedrich-Engels-Ring 29 oder 0800 4575033 (kostenfreie Rufnummer).

 

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung