Heimspiel in der Regionalliga:

Tollense Sharks feiern großen Familientag

Die Saison im American Football wird am18. Juni mit einem Heimspiel der Tollense Sharks fortgesetzt. An diesem Tag ist außerdem noch jede Menge los.

Die Footballer der Tollense Sharks aus Neubrandenburg feiern mit Sport und Spiel am 18. Juni im Jahnstadion ihren großen Familientag. Höhepunkt ist die Heimpartie gegen Rostock Griffins.
Heiko Brosin Die Footballer der Tollense Sharks aus Neubrandenburg feiern mit Sport und Spiel am 18. Juni im Jahnstadion ihren großen Familientag. Höhepunkt ist die Heimpartie gegen Rostock Griffins.

Das kommende Heimspiel der Tollense Sharks gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Rostock Griffins wird ein ganz Besonderes. Denn für Groß und Klein wird am 18. Juni etwas geboten. Dieser Regionalliga-Spieltag ist nämlich gleichzeitig der Familientag für alle Fans des American Football. Das Spektakel im Neubrandenburger Jahnstadion beginnt an diesem Tag bereits um 11 Uhr.

Den sportlichen Auftakt machen zu diesem Zeitpunkt die Junior Sharks, die ihr letztes Heimspiel souverän mit 46:6 gewannen. Nicht so gut lief es bisher bei den Männern. Die ersten drei Pflichtspiele wurden verloren – zum Teil in letzter Sekunde. Zuletzt gab es eine Auswärtsniederlage beim Aufsteiger aus der Oberliga, den Berlin Rebels II. Viel Selbstvertrauen wird nun also gegen die Griffins nötig sein. Die Rostocker hatten die Tollense Sharks zum Saisonauftakt immerhin mit 31:20 bezwungen.

Freikarten für die Football-Party

Für den großen Familientag im American Football mit viel Unterhaltung gibt es übrigens Freikarten. Sie sind ab sofort erhältlich im Medienhaus des Nordkurier in Neubrandenburg, Friedrich-Engels-Ring 29.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung