:

TSG-Kicker zeigen sich äußerst treffsicher

Der Fußball-Regionalligist aus Neustrelitz setzte seine Testspielreihe fort und ließ dabei beim Kreisoberligisten Wokuhl nichts anbrennen.

Die Fußballer der TSG um Philip Schulz (links) bewiesen beim Testspiel in Wokuhl große Treffsicherheit.
Matthias Schütt Die Fußballer der TSG um Philip Schulz (links) bewiesen beim Testspiel in Wokuhl große Treffsicherheit.

Nach dem Fußballtest in Wokuhl ist vor dem Kurztrainingslager: Seit Montag befinden sich die Regionalliga-Kicker der TSG Neustrelitz in Brandis (Sachsen), wo TSG-Trainer Andreas Petersen und „Co“ Ersan Parlatan ein viertägiges Kurztrainingslager angesetzt haben. Bis Donnerstag stehen sechs Trainingseinheiten sowie ein Testspiel am Dienstagabend gegen den Drittligisten Chemnitzer FC (Anstoß 18 Uhr/Sportforum) an.

„Für die Jungs ist es das erste Mal, dass sie über einen längeren Zeitraum den ganzen Tag gemeinsam miteinander verbringen. Das stärkt den Teamgeist und stabilisiert das Mannschaftsgefüge. Sportlich wird sich im Testspiel zeigen, wo jeder einzelne Spieler steht“, kommentierte TSG-Trainer Andreas Petersen das Vorhaben. In Torlaune zeigten sich die Neustrelitzer am vergangenen Sonnabend in Wokuhl. Das zweite Testspiel in der Vorbereitung beim Kreisoberliga-Aufsteiger FV Wokuhl gewannen die TSG-Kicker mit 21:0 (13:0).