Diebe schlagen in Hassleben zu:

40 Meter Bahnschienen geklaut

Ungewollte Hilfe haben die Arbeiter bekommen, die derzeit die stillgelegte Bahnstecke Prenzlau-Templin zurückbauen.

Da liegen die Schienen noch in ihrem Gleisbett.
Horst Skoupy Da liegen die Schienen noch in ihrem Gleisbett.

Über Nacht kamen ihnen nämlich Metalldiebe zuvor, die gleich 40 etwa einen Meter lange Schienenstücke abmontierten. Außerdem zapften sie aus den Arbeitsmaschinen Diesel ab. Als die Diebe bemerkten, dass ihr Tun nicht unbemerkt geblieben war und Anwohner im Kastanienweg von Haßleben auf sie aufmerksam geworden waren, flüchteten sie in einem Auto mit UM-Kennzeichen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnten die Täter bislang nicht geschnappt werden. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizeiwache in Prenzlau, Telefon 03984 350.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung