Polizei sucht intensiv nach Pöbel-Gruppe:

79-jährige Laubfegerin bedroht

Noch immer empfindet eine Seniorin Angst, wenn sie daran denkt, wie ihr on der Kurstadt Gewalt angedroht wird. Ein Fall für die Polizei.

Auf dieses Erlebnis hätte eine 79-jährige Templinerin (der Name ist der Redaktion bekannt) gern verzichtet: Am frühen Abend fegte sie das Laub auf dem Gehweg vor ihrer Haustür zusammen. „Auf der gegenüberliegenden Straßenseite vor einem Neubaublock hielt sich eine größere Gruppe junger Leute auf“, erzählt sie bei einem Anruf in der Redaktion des Uckermark Kurier. Die alte Dame schenkte dem keine große Beachtung, bis einer von ihnen den Arm voller Laub, über die Straße lief und es einfach auf den Gehweg warf. „Ich wollte mich nicht provozieren lassen und machte weiter. Bis ein Zweiter kam, mich direkt ansprach. Er machte sich über mich lustig, hielt das Laub in den Händen hinter seinem Rücken und schmiss es ebenfalls hin.“ Dann reagierte die Templinerin doch: „Kinder, macht nicht solche Dummheiten, strengt euch lieber in der Schule an und macht was aus eurem Leben“, habe sie zu ihnen gesagt.

Daraufhin baute sich einer der jungen Leute vor ihr auf, beschimpfte sie auf das Übelste und bedrohte sie mehrfach mit den Worten „Ich schlag dich!“. „Ich hatte Angst“, erinnert sich die Seniorin, die gehbehindert ist, an diesen Augenblick. „Ich hätte ja nicht mal weglaufen können. Die anderen, darunter auch einige Mädchen, stachelten ihn regelrecht an.“ Dann machte sich die Gruppe plötzlich doch aus dem Staub. Für die Templinerin ist das Erlebte damit nicht abgehakt. „So etwas ist mir noch nie passiert. Ich könnte die Großmutter dieser jungen Leute sein. Woher kommt nur so viel Distanzlosigkeit gegenüber alten Menschen?“, fragt sie sich. Ihre Tochter habe sie darin bestärkt, Anzeige zu erstatten. „Zwei sehr nette Polizisten kamen daraufhin vorbei. Ich konnte drei Jugendliche näher beschreiben. Denjenigen, der mich bedroht hat, ziemlich genau.“ Die Polizei ermittelt nun gegen die unbekannten Täter.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!