Glätteunfälle:

Auto schlittert über Eispiste

Die Fahrt für die Insassen zweier Autos endete nach einer Kollision im Krankenhaus. Und das war nicht der einzige Unfall am Dienstagmorgen.

Im Templiner Gewerbegebiet kollidierten zwei Pkws auf eisglatter Fahrbahn miteinander.
Horst Skoupy Im Templiner Gewerbegebiet kollidierten zwei Pkws auf eisglatter Fahrbahn miteinander.

Auf vereister Straße hatte am Dienstagmorgen der Fahrer offenbar die Gewalt über das Familienauto verloren und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Außerdem wurde noch ein drittes Fahrzeug in den Unfall verwickelt. Teile, die von den Unfallfahrzeugen absplitterten, trafen den nachfolgenden Pkw.

Vorsorglich wurden sowohl die drei Insassen des Familienwagens als auch der Fahrer des anderen Pkw zur Untersuchung ins Templiner Krankenhaus gebracht. „Alle konnten nach ambulanter Versorgung die Klinik wieder verlassen“, sagte Polizeipressesprecher Gerald Pillkuhn.

Auch in Gartz kam ein Kraftfahrer auf rutschiger Fahrbahn ins Schlingern. Der Wagen, der Richtung Heinrichs­hof fuhr, überschlug sich dabei, so Gerald Pillkuhn. Der Fahrer wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. In Lychen stießen zwei Fahrzeuge wegen der Straßenglätte zusammen. Dort blieb es zum Glück bei Blechschäden.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!