:

Autofahrerin erwischt Rollifahrer

Zu einem Unfall kam es am Dienstagabend direkt an der Templiner Polizeikreuzung. Eine Person wurde leicht verletzt.

Die Polizei stellte den Rollstuhl in der Polizeiwache sicher.
Sigrid Werner Die Polizei stellte den Rollstuhl in der Polizeiwache sicher.

In unmittelbarer Nähe von Polizei und Krankenhaus hat sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung Obere Mühlenstraße/Friedrich-Engels-Straße in Templin ein Unfall ereignet. Ein Rollstuhlfahrer, der an der Ampelkreuzung die Straße in Richtung Obere Mühlenstraße überqueren wollte, wurde dabei von einer Autofahrerin angefahren. Sie kam aus Richtung Geschäftshaus/Arbeitsagentur und wollte nach rechts abbiegen. Der Rollstuhlfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ist noch dabei, die Unfallursache und den genauen Unfallhergang zu ermitteln. Unfallzeugen wurden befragt.