Unfallursache völlig unklar:

Autofahrerin kracht in Zehdenick gegen Baum und stirbt

Nächtlicher Baumunfall kostet 23-jähriger Fahrerin das Leben.

Streifenwagen im nächtlichen Einsatz.
Carsten Rehder Streifenwagen im nächtlichen Einsatz.

Eine Autofahrerin ist in Zehdenick (Oberhavel) mit einem Auto gegen einen Baum gekracht und getötet worden. Warum die Frau in der Nacht zum Mittwoch von der Landstraße 214 im Ortsteil Burgwall abkam, war laut Polizei noch nicht bekannt.

Auch ihre Identität war offen. Vermutlich handelt es sich aber um die 23 Jahre alte Fahrzeughalterin, die in den Papieren angegeben ist.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!