Ausstand beendet:

Busse fahren wieder nach Plan

Pendler und Fahrgäste auf den Linien in der Uckermark können aufatmen. Am Montag nehmen die Busfahrer wieder ihre Arbeit auf.

Ab Montag fahren die Busse der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft wieder planmäßig.
Heiko Schulze Ab Montag fahren die Busse der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft wieder planmäßig.

Gute Nachrichten für Uckermärker, die auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind: Ab Montag fahren die Busse der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG) wieder nach Fahrplan. Nach 14 Tagen Streik, zu dem die Gewerkschaft ver.di aufgerufen hatte, sind nun wieder alle Busse auf den Stadt- und Regionalverkehrslinien unterwegs, teilte am Sonntag Grit Krstanovic, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit bei der UVG, mit. Der Streik hatte vor allem Schüler und Pendler stark betroffen.

Dafür bangen jetzt die Eltern von Kita-Kindern. Die Gewerkschaft ver.di hat Kita-Erzieherinnen zum Streik aufgerufen. Welche Einrichtungen betroffen sind, wird sich am Montag zeigen.