:

Diebe brechen in Motorboote ein

Unbekannte nutzten die Nacht für ihre Taten. Sie drangen am Röddelinsee nicht nur in ein Boot ein.

Die Polizei sucht nach mutmaßlichen Einbrechern.
Archiv Ukk Die Polizei sucht nach mutmaßlichen Einbrechern.

Unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Sonnabend an drei Motorbooten zu schaffen gemacht, die auf dem Röddelinsee in Templin gelegen haben. Wie die Polizei am Sonntag bekannt gab, haben die Täter dabei einen Bootsmotor komplett entwendet. Bei den anderen Booten sollen sie der Polizei zufolge zumindest den Versuch unternommen haben, die Motoren zu stehlen.

Darüber hinaus entwendeten die Unbekannten aus der Kajüte eines der Boote eine Reihe von Gegenständen. Der gesamte Sachschaden durch die Diebstähle und Sachbeschädigungen liegt laut Polizei bei 12 600 Euro.

Kommentare (1)

An das Diebesgut mit Zeitzünder im Motor einbauen