Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Diese Spende hilft Patienten in Peru

Runde um Runde waren Templiner Naturschüler im Stadion gelaufen. Jede von ihnen brachte Geld. Jetzt übergaben sie ein Drittel davon einem engagierten Mediziner.

Scheck gegen Handweberei: Denise Kamp (rechts) und Vivi Dewies übergaben dem Mediziner Dr. Andreas Pohl einen selbst gefertigten symbolischen Scheck. Im Gegenzug erhielten sie für ihre Schule einen Wandteppich aus dem peruanischem Huaraz.
Horst Skoupy Scheck gegen Handweberei: Denise Kamp (rechts) und Vivi Dewies übergaben dem Mediziner Dr. Andreas Pohl einen selbst gefertigten symbolischen Scheck. Im Gegenzug erhielten sie für ihre Schule einen Wandteppich aus dem peruanischem Huaraz.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: