Exklusiv für Premium-Nutzer

Autarke Stromerzeugung mit Kleinwindanlagen:

Dieser Mann träumt von der Energiewende im Kleinen

Der Ausbau von Windrädern stößt auf viel Kritik, nicht zuletzt weil die Bürger nicht davon profitieren. Im Gegensatz zu den großen Windspargeln sieht ein Bietikower jedoch große Chancen in der Nutzung von Kleinwindanlagen.

Große Windkraftanlagen haben laut Wolfgang Kroll den Nachteil, dass Bewohner in ihrer unmittelbaren Nähe nicht direkt von der Stromerzeugung profitieren.
Benjamin Vorhölter Große Windkraftanlagen haben laut Wolfgang Kroll den Nachteil, dass Bewohner in ihrer unmittelbaren Nähe nicht direkt von der Stromerzeugung profitieren.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.