:

Düngemittel-Anhänger in Brand geraten

Zu einem gefährlichen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es am Sonnabend in der Kurstadt Templin.

Nach einem Reifenplatzer musste die Feuerwehr den Anhänger eines mit Düngemittel beladenen Traktors löschen.
Uwe Werner Nach einem Reifenplatzer musste die Feuerwehr den Anhänger eines mit Düngemittel beladenen Traktors löschen.

Auf der Prenzlauer Allee war gegen 16.30 Uhr am Ortsausgang in Richtung Prenzlau der Anhänger eines Traktors nach einem Reifenplatzer in Brand geraten. Dem Fahrer war es noch gelungen, das Gespann in eine Seitenstraße zu bugsieren. Beladen war der Anhänger mit Düngemittel. Die Freiwilligen Feuerwehren Templin und Röddelin waren nach Auskunft von Einsatzleiter Stefan Hennig mit sechs Fahrzeugen und 30 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz.

Die Prenzlauer Alle war etwa 40 Minuten voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt.