Auseinandersetzungen zwischen Jugendliche:

Fäuste flogen

Der gute Vorsatz, einen Streit aus der Welt zu bringen, endete mit einer Schlägerei.

Die Fäuste flogen auch zwischen zwei Jugendlichen in Templin.
Frank Kleefeldt/Archiv Die Fäuste flogen auch zwischen zwei Jugendlichen in Templin.

Zu einer handfesten Schlägerei kam es zwischen zwei Jugendlichen in Templin. Zuvor gab es bereits eine Auseinandersetzung, die einer der beiden nun in einem Gespräch klären wollte. Er suchte seinen Widersacher in der Robert-Koch-Straße auf. Doch aus dem guten Vorsatz entwickelte sich  erneut ein Streit, der mit leichten Verletzungen endete.

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung