Diebstahl vor dem Hotel:

Fahrzeug aufgebockt und Räder entwendet

Auf dem Parkplatz des größten Templiner Hotels wurden vier Räder eines Pkw gestohlen.

So wie dieses Fahrzeug wurde auch ein Audi Q 3 von Dieben auf dem Parkplatz vor dem Seehotel aufgebockt, um alle vier Räder abmontieren zu können.
Hans Grundig So wie dieses Fahrzeug wurde auch ein Audi Q 3 von Dieben auf dem Parkplatz vor dem Seehotel aufgebockt, um alle vier Räder abmontieren zu können.

Der Schreck saß bei der Besitzerin eines Audi Q 3 tief, als sie am Sonnabend auf den Parkplatz des Ahorn Seehotels in Templin kam und ihren Wagen aufgebockt vorfand. Unbekannte Täter hatten in der Nacht vom Freitag zu Sonnabend alle vier Räder entwendet. Das Fahrzeug hatten sie auf Holzklötzen aufgebockt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 800 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung