:

Großes Interesse am Gesundheitstag

Gleich 26 Anbieter sind Anfang Oktober bei einer besonderen Leistungsschau in Templin präsent. 

Wellnessangebote spielen in der Gesundheitswirtschaft eine immer größere Rolle.
Bernd Settnik Wellnessangebote spielen in der Gesundheitswirtschaft eine immer größere Rolle.

Was Templin in Sachen Gesundheitstourismus zu bieten hat, das wird am 8. Oktober in der NaturTherme vorgestellt. Anbieter aus den Bereichen Wellness und Gesundheitsvorsorge, Medizinprodukte, Pflege, die Kassenärztliche Vereinigung und das Sana Krankenhaus Templin präsentieren sich beim Gesundheitstag. „26 Anmeldungen haben wir erhalten“, freut sich Ernst Volkhardt, Geschäftsführer der Tourismusmarketing Templin GmbH (TMT), über das Interesse der Akteure in diesem Bereich.

Der Bereich Gesundheit ist wichtig fürs Image des Thermalsoleheilbades Templin, das sich auch die Entwicklung als Gesundheitsstandort auf die Fahnen geschrieben hat. 80 Akteure gibt es in diesem Bereich. Außerdem sind im  Gesundheits- und Sozialsektor die meisten Arbeitnehmer in der Kurstadt beschäftigt: weit über 1000.