Feuerwehr bestohlen:

Haben Diebe gar keine Skrupel?

Einbrecher stiegen im Wartiner Gerätehaus ein. Sie schleppten Geräte und Werkzeuge im Wert von 4000 Euro weg. Feuerwehrleute wollen sich das nicht länger gefallen lassen.

Der unscheinbarer weißer Fleck, auf den Christopher Zahl weist, verrät die Markierung des Templiner Löschfahrzeuges mit künstlicher DNA.
Horst Skoupy Der unscheinbarer weißer Fleck, auf den Christopher Zahl weist, verrät die Markierung des Templiner Löschfahrzeuges mit künstlicher DNA.

In der Uckermark häufen sich Übergriffe auf Feuerwehren. Beim jüngsten Fall brachen Kriminelle in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Wartin ein. Sie hatten einige Geräte mitgehen lassen, darunter Kettensägen und jede Menge Werkzeug. Außerdem zapften sie aus Einsatzfahrzeugen 80 Liter Diesel ab.

Den Schaden bezifferten die Helfer auf 4000 Euro. „Es kann nicht sein, dass eine freiwillige Feuerwehr ausgeraubt wird“, kommentierte ein erboster Kamerad den Vorfall. Die Feuerwehren seien auf ihre Geräte und Ausrüstungen angewiesen, um Menschen in Notsituationen helfen zu können. Einbrüche meldeten in der  auch Wehren in Angermünde und Luckow. Auch in Luckow wurden Geräte von den Fahrzeugen gestohlen.

Fahrzeuge und Geräte markiert

Um diesem Diebstahl aus Gerätehäusern vorzubeugen, setzt die Stadt Templin auf künstliche DNA. Die Markierungen, die mit bloßem Auge kaum zu erkennen sind, aber unter ultraviolettem Licht fluoreszierend leuchten, sind dort inzwischen überall auf Fahrzeugen und Ausrüstungen in der Stadtfeuerwehr und in den Wehren der Ortsteile angebracht. „Wir setzen auf die abschreckende Wirkung von künstlicher DNA“, sagte Christopher Zahl von der Templiner Feuerwehr.

Dass dies kein hundertprozentiger Schutz ist, weiß er auch. Doch möglicherweise hält es Diebe davon ab, Fahrzeuge und Geräte zu stehlen, die damit markiert sind. Solches Diebesgut zu Geld zu machen, ist für die Kriminellen ungleich schwieriger als bei nicht markierten Geräten. Außerdem laufen sie Gefahr, dass die Ausrüstung bei Kontrollen durch die Polizei entdeckt wird.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!