Kommunalwahlen 2014:

In Lychen formiert sich neues Bürgerbündnis

Eine Wählergruppe will sich "sachorientiert" und "unabhängig von Parteien" in die Kommunalpolitik des Ortes einbringen. So wollen die Mitglieder des Bündnisses mehr Transparenz in das Stadtparlament und die Verwaltung bringen.

Ein neu gegründetes "Bürgerbündnis Lychen" will im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen als Wählergruppe antreten. Ziel sei vor allem, mehr Transparenz in die Arbeit von Stadtparlament, Verwaltung und Bürgermeister zu bringen. Bisher haben sich mit Christian Krasemann und Martina Busch zwei Mitglieder des Bündnisses zu einer Kandidatur für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung bekannt. Die nächsten Kommunalwahlen in Brandenburg finden im Mai 2014 zusammen mit der Europawahl statt. Das Bürgerbündnis benötigt als Wählergruppe mindestens zehn Unterstützerunterschriften. Die nächste öffentliche Zusammenkunft des "Bürgerbündnisses Lychen", bei der Programm und Ziele beraten werden sollen, findet am 11. September statt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung