Exklusiv für Premium-Nutzer

Vom Aussterben bedroht:

Ist der Schreiadler noch zu retten?

Es gibt nur noch wenige Brutpaare dieser Greifvögel in der Gegend von Templin. Das liegt unter anderem an dem Nahrungsangebot und der veränderten Landschaft. Der Naturschutzbund will das nun ändern.

Schreiadler Arno mit seinem Nachwuchs auf einem Bild – ein seltener Schnappschuss dank unbemannter Fotofalle.
Ingo Börner Schreiadler Arno mit seinem Nachwuchs auf einem Bild – ein seltener Schnappschuss dank unbemannter Fotofalle.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.