Luftbildfotograf:

Kalender zeigt die Welt von oben

Die Uckermark aus der Vogelperspektive: So hat Wilfried Bergholz den Landkreis festgehalten. Seine Bilder kann sich bald jeder ins Wohnzimmer hängen.

Neben Templin findet man in dem Luftbildkalender unter anderem auch Aufnahmen von Prenzlau, Lychen, Gartz und Schwedt.
Wilfried Bergholz Neben Templin findet man in dem Luftbildkalender unter anderem auch Aufnahmen von Prenzlau, Lychen, Gartz und Schwedt.

Wenn Wilfried Bergholz die Uckermark erkundet, dann mit Vorliebe aus luftiger Höhe. Der Autor, der überwiegend für Kinder arbeitet, ist nämlich auch begeisterter Flieger. Seit 1992 ist der 61-Jährige so von Crussow bei Angermünde aus mit einem kleinen, roten Motorflugzeug unterwegs. „Dabei entstehen viele Aufnahmen, die die Schönheit unserer Landschaft und Städte zeigen“, erzählt der Fotograf.

Zwölf davon hat Wilfried Bergholz nun zum ersten Mal für einen Luftbildkalender ausgewählt. Den wird er am Donnerstag um 19 Uhr in der Templiner Buchhandlung Karger Am Markt 11 vorstellen und dabei auch über sein Hobby berichten und Fragen dazu beantworten.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung