Party zum Abschied:

Kita "Spatzennest" zieht um

Es ist ein Abschied auf Raten: Zum letzten Mal haben Kinder, Eltern und Erzieher der Kita "Spatzennest" ihr Sommerfest im idyllischen Garten in der Templiner Bahnhofstraße gefeiert.

Sommerfest zum Abschied von der Kita Spatzennest.
Birgit Bruck Mit einem stimmungsvollen Sommerfest nehmen Kinder und Eltern Abschied von der Kita "Spatzennest".

Ab Oktober wird die Kita "Spatzennest" ihr neues Domizil in der Lychener Straße beziehen, wo in einem Projekt der Wohnungsbaugenossenschaft ein Haus entsteht, das Kinderbetreuung und Seniorenwohnen verbindet.

Damit endet die Ära der Kindereinrichtung in der Bahnhofstraße nach genau 44 Jahren. Im Juli 1969 war in dem Mehrfamilienhaus eine Kinderkrippe eingerichtet worden.

Bildtext: Mit einem stimmungsvollen Sommerfest nehmen Kinder und Eltern Abschied von der Kita "Spatzennest".
 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung