Theater mit der Oma:

Kleines Häschen behauptet sich unter alten Geistern

Sally ist schon aufgeregt, denn in wenigen Tagen steht die 13-Jährige im Hasenkostüm auf der Bühne und verwirklicht ihren kleinen Traum: Mit Oma Theater spielen.

Oma und Enkelin sind bald zusammen auf der Theaterbühne zu erleben.
Ines Markgraf Oma und Enkelin sind bald zusammen auf der Theaterbühne zu erleben.

Wenn Oma Doris mit den Boitzenburger Mühlengeistern auf der Bühne stand, dann saß Sally oft im Publikum und träumte davon, selbst einmal Theater zu spielen. „Vor drei Jahren spielte ich im Schultheater mit, das machte großen Spaß. Ich war das Mädchen Humpeltrude – die Hauptrolle“, erzählt sie fast schüchtern.

Nun geht ihr Wunsch in Erfüllung: Die 13-Jährige spielt im neuen Weihnachtsstück der Mühlengeister mit, das am Sonnabend, 30. November, um 16 Uhr in der Boitzenburger Kirche erstmals aufgeführt wird. In dem Märchen „Der Weihnachtsmann hält Winterschlaf“, das aus der Feder von Peter Gutzmann aus Boitzenburg stammt, spielt die Kuhzerin ein Häschen. „Die Rolle ist lustig, einfach zu lernen und das Kostüm total süß. Ich freue mich schon auf die Premiere, denn einige Freunde haben versprochen, zu kommen“.

Den Text lernt sie täglich. „Meine Mutti hört mich abends ab, und dann haben wir ja auch noch die wöchentlichen Proben, wo wir alle zusammen spielen. Oma nimmt mich immer mit dem Auto nach Boitzenburg mit“.

Theater spielen ist nicht ihr einziges Hobby, wie sie erzählt. Seit zwei Jahren tanzt Sally Soboll bei der großen Funkengarde in Boitzenburg unter Anleitung von Jana Schwarz. Und seit einem Jahr singt sie im Schulchor am Templiner Gymnasium mit, den Ulrike Strohfeldt leitet. Und was glauben Sie nun, was die junge Dame werden möchte? „Flugbegleiterin“, platzt sie selbstbewusst raus.

Doris Kohlschmidt freut sich, dass Sally so viel Spaß am Theater spielen hat. „Es ist doch schön, wenn wir auch jüngere Leute für die Mühlengeister gewinnen können. Ich kann mit 70 Jahren nur noch alte Rollen übernehmen, das naive Rotkäppchen oder die verliebte Prinzessin glaubt mir doch keiner“, lacht sie.

Zu erleben ist Doris Kohlschmidt übrigens im neuen Stück der Mühlengeister in zwei Rollen – als Frau Holle und als Igel.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung