Hobby wiederentdeckt:

Kleintierzucht bei jungen Familien im Kommen

Rammler, Hühner, Tauben und Co sind wieder gefragt. Das zeigte sich beim Rundgang über den Kleintiermarkt in Templin.

Lucia, Avril und Julia haben ihre Liebe zu den Meerschweinchen entdeckt und bauen eine eigene Zucht auf.
Lucia, Avril und Julia haben ihre Liebe zu den Meerschweinchen entdeckt und bauen eine eigene Zucht auf.

„Es ist zu spüren, dass immer mehr junge Familien wieder Kaninchen oder Hühner halten“, freut sich Sebastian Markhoff, der die Templiner Landprodukte führt. Die Gründe reichen von einem gesunden Hühnerei zum Frühstück bis hin zu dem Wunsch, Kindern die Freude am respektvollen Umgang mit Tieren nahe zu bringen.

Am Wochenende war in seinem Objekt am Stadtrand von Templin  Kleintiermarkt-Saisonauftakt 2015 mit 35 Ausstellern und 400 Tieren. Bis Oktober wird an jedem zweiten Sonnabend im Monat zum Kleintiermarkt in die Kurstadt eingeladen. Dazu kommen vor dem Markt Stände regionaler Anbieter. Anmeldungen im Vorfeld sind erwünscht.

Telefon: 03987 709309

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung