Exklusiv für Premium-Nutzer

"Prinzen" in der Kirche:

„Küssen verboten“ lässt die Fans tanzen

Zum ersten Mal in der Geschichte der Band kamen die Leipziger nach Templin. Doch das Publikum empfing die Musiker in der Maria-Magdalenen-Kirche, als wären sie alte Bekannte.

Die Maria-Magdalenen-Kirche wurde für "Die Prinzen" zur Bühne.
Peter Ullrich Die Maria-Magdalenen-Kirche wurde für "Die Prinzen" zur Bühne.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: