Riskantes Pflaster:

Loch im Gehweg wird zur Gefahr

Der Fußgänger- und Radweg in der Bahnhofstraße ist für Spaziergänger und Fahrradfahrer äußerst gefährlich.

An dieser Stelle kann der Pflasterweg in der Bahnhofstraße eine Gefahr für Fußgänger werden.
Benjamin Vorhölter An dieser Stelle kann der Pflasterweg in der Bahnhofstraße eine Gefahr für Fußgänger werden.

Schlaglöcher im Pflaster ärgern Fußgänger und Radfahrer in Templin. Aus dem Gehweg in der Bahnhofstraße klaffen vereinzelt Löcher. Ein besonders großes Loch im Pflaster ist auf der Höhe eines kleinen Abzweiges zu den Gartenanlagen zu sehen. „Das ist gefährlich. Ich habe Angst, dass ich mit dem Fahrrad stürze“, sagt die Templinerin Helga Lewin.

Auch für Fußgänger sind die Schlaglöcher ihrer Meinung nach ein Hindernis, besonders in der Dunkelheit, wenn sie nicht mehr so gut im Voraus zu erkennen seien.

Dass die Löcher auf dem Gehweg in der Templiner Bahnhofstraße eine Gefahr sein können, ist in der Stadtverwaltung bekannt. Dort werden sich die Mitarbeiter aus dem Bauamt um das Problem zu kümmern.