Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Menschliches Versagen nicht auszuschließen

Die Enertrag-Belegschaft nahm in tiefer Trauer Abschied von ihrem 55-jährigen Kollegen. Er kam beim Absturz einer Befahranlage in einem Windkraftrad ums Leben. Aus dem Landesamt für Arbeitsschutz gibt es erste Erkenntnisse zu dem tragischen Arbeitsunfall. 

Mit solchen sogenannten Befahranlagen, wie sie in Windkrafträdern zum Einsatz kommen, gab es bislang noch nie Probleme.
Carsten Korfmacher Mit solchen sogenannten Befahranlagen, wie sie in Windkrafträdern zum Einsatz kommen, gab es bislang noch nie Probleme.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: