Fünf Sterne erhellen die Uckermark:

Mit dem ersten Ferienhaus gleich in die Oberliga

Erneut schafft es ein uckermärkisches Domizil, höchsten Anforderungen des Deutschen Tourismusverbandes zu genügen. Davon zeugen in Seehausen fünf Sterne am Haus "Hyggelig".

Das Ferienhaus "Hyggelig" im uckermärkischen Seehausen überzeugt deutschlandweit.
Franz Roge Das Ferienhaus "Hyggelig" im uckermärkischen Seehausen überzeugt deutschlandweit.

Sie prangen seit wenigen Tagen auf der Plakette des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) am Haus „Hyggelig“. In nordischem Blau leuchtet es am Ende der Lanke. Ringsum neue Wohnhäuser, im Rücken des Grundstücks der Feuerlöschteich des Dorfes, dahinter die Tennisplätze - ein Domizil, das Ruhe verspricht und trotzdem nicht weitab vom Leben steht.

Der Standort und das Umfeld haben Rico Tauchert und René Koppermann überzeugt, ihr Haus mit zwei Ferienwohnungen im Urlauberdorf Seehausen zu errichten. „Eine wichtige Rolle spielt der Bahnhof in Seehausen. Der sichert uns das Interesse auch von Urlaubern, die ohne eigenes Fahrzeug anreisen“, erläutert Rico Tauchert. Der 35-Jährige Geschäftsführer der Bauklempnerei und Dachdeckerei Tauchert GmbH in Prenzlau träumte schon lange davon, Ferienwohnungen vermieten zu können. Schließlich müsse er an die Altersvorsorge denken, meint er schmunzelnd. Jetzt tat er sich mit seinem Cousin aus Brüssow zusammen und sondierte vor dem ersten Spatenstich das Terrain. Der Huberhof, die Pension Schubert und andere Anbieter von Ferienwohnungen leben vom Tourismus in Seehausen. Zudem führt der Fernradweg Berlin-Usedom durch das Dorf zwischen den beiden Uckerseen. 

Naturnah und idyllisch am Oberuckersee gelegen und mit Komfort ausgestattet, den sich heute vom Geschirrspüler bis zum W-LAN viele wünschen, spricht das Ferienhaus sicher viele an. Der Name „Hyggelig“ – dem Dänischen entlehnt – bedeutet gemütlich, angenehm und geborgen, erklären die Hausherren. Und das sei es auch im Winter. Denn die Gasheizung ermöglicht die ganzjährige Vermietung, eine Option, die im Norden Brandenburgs immer besser angenommen wird. Auf jeweils 120 Quadratmetern bietet jede Wohnung bis zu sechs Personen Platz. „Hier können sich auch befreundete oder große Familien einmieten. Für Kinder stehen Spielgeräte bereit“, zeigte Rico Tauchert bei der Verleihung von Urkunde und Plakette des DTV der Vorsitzenden des Tourismusvereins „Uckerseen“, Petra Buchholz. Die ist glücklich über die neuen Sterne im Vereinsgebiet. Die bundesweit einheitliche Zertifizierung gebe zum einen potenziellen Gästen Orientierungshilfe. Zum anderen kann aber auch jeder stolz sein, der sich die von Qualität zeugenden Sterne anheften darf.

Uckermarkweit verlieh der DTV an bisher 114 Ferienwohnungen und -häuser sowie vier Zimmer drei bis fünf Sterne. Mit ihren fünf Sternen spielen die beiden Cousins gleich bei ihrem Start in der Tourismusoberliga mit.

Auf der Homepage „Sterneferien“ des DTV rangieren sie im Land Brandenburg an vorderster Stelle, gemeinsam mit dem Ferienpark Templin, der Ferienwohnung Weidemeier bei Prenzlau und dem Refugium Uckermark in Trampe bei Brüssow.