Wieder glatt :

Oberflächenschäden sind beseitigt

Mit Straßenbaustellen kennen sich die Templiner aus. Kurzfristig kam eine neue hinzu, wenn auch nur eine kleine.

Sowohl ein Teil der Röddeliner als auch der Parkstraße wurden mit einer neuen Oberflächenschicht überzogen.
Michaela Kumkar Sowohl ein Teil der Röddeliner als auch der Parkstraße wurden mit einer neuen Oberflächenschicht überzogen.

Wer am Mittwoch in der Park- und der Röddeliner Straße mit dem Auto unterwegs war, der musste besonders aufmerksam sein: Kurzfristig wurde die Fahrbahn dort zur kleinen Baustelle. „Die Straßenoberfläche ist in die Jahre gekommen und musste dringend behandelt werden, damit die Schäden nicht noch größer werden“, ließ Petra Schwanke von der Kreisverwaltung Uckermark wissen.

Nach der Oberflächenbehandlung könne die Straße sofort wieder befahren werden, natürlich in angemessener Geschwindigkeit, weil einige Splittteile noch nicht fest gefahren sind. „Überflüssiger Splitt wird dann abgekehrt“, kündigte Petra Schwanke an.