Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Rettungspunkte in Wäldern nützen nichts

Ein Unfall beim Spazieregehen oder bei Arbeiten im Wald – jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Damit Retter die Betroffenen schneller finden, gibt es ein Raster an Standorten. Viele haben aber keinen Funkempfang.

Revierleiterin Anja Daher zeigt auf der Karte, wie die Rettungspunkte in ihrer Oberförsterei verteilt sind.
Sigrid Werner Revierleiterin Anja Daher zeigt auf der Karte, wie die Rettungspunkte in ihrer Oberförsterei verteilt sind.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: