Exklusiv für Premium-Nutzer

Ach du heilige Nudel!:

Spaghetti-Kirche zieht vor Gericht

Die Schilderposse um die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters in Templin geht in die nächste Runde. Das Oberhaupt der Pastafati Rüdiger Weida reichte eine zivilrechtliche Klage am Landgericht Potsdam ein, weil er sich benachteiligt fühlt. Beistand holt sich Weida vom Glaubensbekenntnis auf dem Nudelholz.

Rüdiger Weida will sich nicht vom Landesbetrieb in die Suppe spucken lassen. Das Oberhaupt der Spaghetti-Kirche zieht in der Schilderposse vor Gericht und holt sich Beistand vom Glaubensbekenntnis auf dem Nudelholz.
Benjamin Vorhölter Rüdiger Weida will sich nicht vom Landesbetrieb in die Suppe spucken lassen. Das Oberhaupt der Spaghetti-Kirche zieht in der Schilderposse vor Gericht und holt sich Beistand vom Glaubensbekenntnis auf dem Nudelholz.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.