Exklusiv für Premium-Nutzer

Politisches Nachspiel:

Stadt greift für Plakat gegen rechts in die Trickkiste

Die Stadt Templin sieht sich jetzt auf der sicheren Seite: Sie hat sich grünes Licht vom Landkreis geben lassen, um am Historischen Rathaus unter anderem für Templiner Willkommenskultur werben zu dürfen.

"Templin ist bunt"-Banner am Historischen Rathaus sind legitim, findet man in der Kurstadt.
Michaela Kumkar "Templin ist bunt"-Banner am Historischen Rathaus sind legitim, findet man in der Kurstadt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: