Exklusiv für Premium-Nutzer

Templin damals und heute:

Straßenbau war da noch Handarbeit

Undichte Dächer, bröckelnde Fassaden: Kaum zu glauben, dass seit der Wiedervereinigung nur 25 Jahre vergangen sind. Wir kramen zusammen mit unseren Lesern in Erinnerungen.

Auch Jahre nach dem Krieg war die Friedrich-Engels-/Prokopiusstraße nur ein Sandweg.
Ellen Kliewer Auch Jahre nach dem Krieg war die Friedrich-Engels-/Prokopiusstraße nur ein Sandweg.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.

Lesen Sie exklusiv als Online-Abonnent auch diese Artikel: