Kennzeichen-Gewinnspiel:

Dieser Tankgutschein geht an die Kita-Kinder

Renate Weidner hat bei unserem Kennzeichen-Gewinnspiel aus einem ganz besonderen Grund mitgemacht.

Die Kinder um Renate Weidner lieben Märchen und Theaterspiele.
Ines Markgraf Die Kinder um Renate Weidner lieben Märchen und Theaterspiele.

70 Euro sind eine Menge Geld - auch für Renate Weidner aus Wichmannsdorf. Und trotzdem - oder gerade deshalb - verzichtet sie auf ihren Tankgutschein beim Kennzeichen-Gewinnspiel der Nordkurier-Verlagsgruppe und spendet ihn für eine Theaterbusreise.

Kennzeichen-Gewinnspiel: Hier geht´s zum Glückscode des Tages

Für die Idee, am 22. November zum Schwedter Theater zu fahren und dort das Märchen vom gestiefelten Kater zu sehen, hatten die Kinder, Eltern und Erzieher der Kita "Mäusestübchen" in Haßleben bereits einen kleinen Herbstmarkt organisiert. Obwohl ein großer Batzen Geld zusammen kam, reichte das Geld für die Busfahrt noch nicht. Nun sind alle Sorgen behoben und die 15 Kinder freuen sich riesig.

„Das ist wirklich eine tolle Sache mit dem Tankgutschein. Danke!“ so die Kindergärtnerin, die seit 1972 in diesem Beruf arbeitet.

Noch bis zum 16. November werden Tag für Tag drei Tankgutscheine im Wert von 70 Euro verlost. Mindestens zwei Zahlen oder Buchstaben müssen mit dem eigenen Kennzeichen übereinstimmen – dann kann man das Online-Formular ausfüllen und gehört zu den Anwärtern für die drei Gutscheine. Das Los entscheidet.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung