Wieder sauberer Orgelklang:

Tausende Pfeifen von Staub befreit

Auch wenn beim Orgelspiel Luft durch die Pfeifen schießt, kann das Instrument einstauben. In Templin war deshalb jetzt Großreinemachen.

Orgel
Michaela Kumkar

Die Schuke-Orgel in der Templiner Maria-Magdalenen-Kirche hat eine Spielpause verordnet bekommen. Mitarbeiter der Firma Schuke sind mit der Generalreinigung der Orgel beschäftigt. Stattliche 25 000 Euro kostet diese Schönheitskur. Anschließend wird das Instrument neu intoniert und gestimmt. Auf den Klang der Orgel ist auch Templins neuer Kantor Helge Pflägning gespannt. Für ihn ist am 1. Juli Dienstbeginn.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung