Eindrücke vom Stadtfest:

Templin ist in Feierlaune

Wenn sich jeder ein bisschen einbringt, dann klappt es auch mit einem super Stadtfest. Die Kurstädter haben es gezeigt.

Ute Krappig moderierte nicht nur die Modenschau, sondern schickte auch Models mit luftigen Sommerkleidchen aus ihrer Boutique Gut auf den Laufsteg. Ab 1. Juli wird Ralf Sandow in ihre Fußstapfen treten und das Geschäft übernehmen.
Ines Markgraf Ute Krappig moderierte nicht nur die Modenschau, sondern schickte auch Models mit luftigen Sommerkleidchen aus ihrer Boutique Gut auf den Laufsteg. Ab 1. Juli wird Ralf Sandow in ihre Fußstapfen treten und das Geschäft übernehmen.

Bilder sagen manchmal mehr als Worte: Spritzig, bunt und vielseitig war das 26. Stadtfest in der Templiner Innenstadt am Sonnabend. Und eins zeigte sich wieder: Die Templiner verstehen es mit ihren Gästen zu feiern. Gut gelaunt – trotz ständiger Regenschauer – schlenderten sie von Bühne zu Bühne, von denen es immerhin drei Stück gab, ließen sich von den Preisen am Tombola-Truck zu Loskäufen hinreißen und waren manchmal von den Gewinnen regelrecht überrascht.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung