:

Templiner Einzelhändler übernimmt Markt in Südstadt

Seit 20 Jahren ist Familie Nam in Templin ansässig und betreibt seither mehrere Geschäfte in der Kurstadt. Jetzt wagt sie sich an ein ganz neues Projekt.

Do Bich Thui  und ihr Mann wollen ab 1. September den Edeka-Markt in der Dargersdorfer Straße führen. Die Templinerin, die schon seit 20 Jahren in der Kurstadt lebt, freut sich schon auf die neue Aufgabe.
Sigrid Werner Do Bich Thui  und ihr Mann wollen ab 1. September den Edeka-Markt in der Dargersdorfer Straße führen. Die Templinerin, die schon seit 20 Jahren in der Kurstadt lebt, freut sich schon auf die neue Aufgabe.

Der Supermarkt in der Templiner Südstadt hat einen neuen Betreiber: Familie Nam. Die Eheleute, die seit 20 Jahren in Templin als Einzelhändler ansässig sind, übernehmen zum 1. September die Markthalle in der Dargersdorfer Straße. Der Supermarkt soll auch weiter von Edeka Nord beliefert werden, ließ der neue Eigentümer wissen. Die bisherigen Besitzer wollten sich aus der Kurstadt zurückziehen.

Familie Nam kündigte an, alle Mitarbeiter übernehmen zu wollen. Darüber hinaus will sie investieren und die Halle in kleinen Schritten umbauen. Deshalb wollen die Betreiber auch ohne eine Schließzeit auskommen.