Exklusiv für Premium-Nutzer

Stippvisite am See:

Uckermark wird zum Drehort für neue Fernsehkomödie

„Leichtmatrosen“ haben Templin als ideale Kulisse für sich entdeckt und dafür zwei Tage den Stadthafen geentert. Im Auftrag von ARD Degeto und SWR drehte die Firma Lichtblick Media in dieser Woche in der Kurstadt Szenen für ein Sommermärchen zum Abschalten.

Wer einen Film dreht, muss auch warten können.
Sigrid Werner Wer einen Film dreht, muss auch warten können.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.