Jeder Klick zählt:

Uckermark-Zahnärztin aktuell auf Platz neun

Wie weit vorn kann die mobile Zahnarztpraxis in der Aktion "Land der Ideen" landen? Internetnutzer haben es in der Hand.

Menschen, die nicht mehr in ihre Praxis kommen können, behandelt Dr. Kerstin Finger zu Hause.
Burkhard Peter Menschen, die nicht mehr in ihre Praxis kommen können, behandelt Dr. Kerstin Finger zu Hause.

Am 6. November fällt die Entscheidung: Wer wird Publikumssieger in der Aktion „Land der Ideen“? 100 Projekte waren es zu Beginn, zehn haben es ins Finale geschafft. Nach der ersten Abstimmungsrunde lag die mobile Zahnarztpraxis von Dr. Kerstin Finger in Templin am Montag kurzfristig auf Platz sieben, aktuell auf Platz neun.

Rückenwind für die Region

Die Zahnmedizinerin bedankt sich bei allen Unterstützern, „vor allem auch im Namen der 470 Personen, die wir in den letzten Jahren mobil betreuen konnten“. Kerstin Finger hofft, ihr Projekt durch diesen Rückenwind weiter für die Region voranbringen zu können.

Bis zum 5. November kann man noch weiter im Internet abstimmen und so das Praxisprojekt nach vorn bringen: Einfach auf die Seiten www.land-der-ideen.de gehen und auf den Button „Jetzt abstimmen“ klicken.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!