Stichwahl in Lychen:

Verwaltungsfrau macht das Rennen um den Chefsessel

Die Flößerstadt war in den letzten Wochen auf der Suche nach einem neuen Bürgermeister. Jetzt ist die Wahl getroffen: Die Lychener haben mehrheitlich für Karola Gundlach votiert.

Karola Gundlach gehörte mit ihrem Mann Frank zu denjenigen, die bereits am frühen Vormittag ihre Stimme im Wahllokal "Sportbistro" abgegeben haben.
Uwe Werner Karola Gundlach gehörte mit ihrem Mann Frank zu denjenigen, die bereits am frühen Vormittag ihre Stimme im Wahllokal "Sportbistro" abgegeben haben.

Karola Gundlach heißt die neue Bürgermeisterin von Lychen. Bei einer Wahlbeteiligung von 67,87 Prozent bekam die Einzelbewerberin nach dem vorläufigen Ergebnis von Sonntagabend 58,04 Prozent aller Stimmen. Tobias Schween (CDU) vereinte nur 41,96 Prozent der Stimmen auf sich und ist damit nun endgültig aus dem Rennen.

Die Flößerstadt war in den letzten Wochen auf der Suche nach einem neuen Rathauschef. Die Neuwahlen waren nötig geworden, nachdem der bisherige Amtsinhaber Sven Klemckow (Die Linke) aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand geschickt worden war. Am 26. Juni ging es in die zweite Runde, denn nach dem Votum vom 5. Juni 2016 war eine Stichwahl nötig geworden.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!