Exklusiv für Premium-Nutzer

Ehrgeiziges Projekt:

Vision von einer Europaschule in Templin

40 bis 60 Millionen Euro kann ein Umbau des ehemaligen Joachimsthalschen Gymnasium zu einer europäischen Schule kosten. Eine erste Idee dazu liegt jetzt vor.

Mit ihren Ideen könnte die Vision von der europäischen Schule Wirklichkeit werden: Merten Bergunde (links) und Lutz Grabowski (rechts) mit Ulrich Schoeneich vom Förderverein Joachimsthalsches Gymnasium.
Benjamin Vorhölter Mit ihren Ideen könnte die Vision von der europäischen Schule Wirklichkeit werden: Merten Bergunde (links) und Lutz Grabowski (rechts) mit Ulrich Schoeneich vom Förderverein Joachimsthalsches Gymnasium.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat"

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: