Exklusiv für Premium-Nutzer

Asylbewerberheim Templin:

Vor den Toren der Kurstadt werden Container aufgestellt

Eine weitere Notunterkunft soll in Templin zeitnah für Flüchtlinge hergerichtet werden. Der Landkreis hat dazu Partner in Polen gefunden.

Am Dienstag erfolgten detailliertere Absprachen zwischen der Uckermärkischen Entwicklungsgesellschaft, Planern, Bauingnieuren und den Lieferanten der Container aus Polen.
Sigrid Werner Am Dienstag erfolgten detailliertere Absprachen zwischen der Uckermärkischen Entwicklungsgesellschaft, Planern, Bauingnieuren und den Lieferanten der Container aus Polen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: