Wegen Bauarbeiten gesperrt:

Warten auf die Ortsdurchfahrt in Warthe

Gastwirt Jörg-Uwe Dobbert hat durch die Baustelle nicht weniger Gäste. Doch für den 29. August ist in dem Ort das Dorffest angesetzt. Die Dorfstraße wird bis Ende des Monats aber nicht fertig.

Die Ortsdurchfahrt in Warthe bleibt voraussichtlich noch bis September gesperrt.
Benjamin Vorhölter Die Ortsdurchfahrt in Warthe bleibt voraussichtlich noch bis September gesperrt.

Viele Jahre mussten sich die Bewohner des Ortes Warthe in der Gemeinde Boitzenburger Land gedulden. Bald hat das Warten auf eine erneuerte Ortsdurchfahrt ein Ende. "Die Arbeiten gehen zügig voran", teilte Jörg Rakow vom Bau- und Ordnungsamt der Gemeinde Boitzenburg mit. Der Asphalteinbau sollte zwar noch möglichst vor dem Dorffest in Warthe, das am 29. August stattfindet, erfolgen, wird nun aber voraussichtlich erst am 31. August und am 1. September stattfinden.

In der zweiten Septemberwoche könne nach Angaben von Jörg Rakow die Ortsdurchfahrt voraussichtlich wieder freigegeben werden. Darauf freut sich vor allem Gastwirt und Ortsvorsteher Jörg-Uwe Dobbert. Der Inhaber des Gasthofes "Drei Eichen" musste in der Urlaubssaison mit der Baustelle vor der Haustür leben. Trotzdem habe er nicht das Gefühl, dass weniger Gäste gekommen sind, sagt er.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung