Hund entlaufen:

Wer hat Sara gesehen?

Wieder ist eine Nacht herum, die die kleine Jagdhündin wahrscheinlich draußen verbringen musste.

Sara tollte vor dem Verschwinden im Schnee. Am 3. Februar lief sie weg und wurde seitdem nicht mehr gesehen.
orivat Sara tollte vor dem Verschwinden im Schnee. Am 3. Februar lief sie weg und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Als das Foto entstanden ist, war die Welt für Celin-Marie Baugatz noch in Ordnung. Die 14-Jährige tollte mit der Jagdterrierhündin Sara im Schnee und hatte Spaß. Einen Tag später war der zweieinhalbjährige ausgebildete Jagdhund von Bernhard Baugatz verschwunden. Der 65-jährige Jäger war mit dem Tier im Wald unterwegs und ließ es eine Fährte im Gebüsch aufnehmen. Und plötzlich war Sara weg. Die Suche blieb an diesem Tag ergebnislos. Nun hofft Enkeltochter Celin-Marie, dass Zeitungsleser etwas über den Verbleib des gechipten Tieres, das ohne Halsband unterwegs ist, wissen und sich schnell melden. Vermutet wird das Tier zwischen Lychen und Hardenbeck. Telefon: 039888 3443