:

Wer hat sich da bloß im Wald "entleert"?

Nicht zum ersten Mal hat jemand mit seinem Müll ein Stück Landschaft verschandelt. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern äußerst gefährlich.

Über solche unliebsamen Hinterlassenschaften kann man sich einfach nur aufregen.
Berthold Schwabe Über solche unliebsamen Hinterlassenschaften kann man sich einfach nur aufregen.

Wieder ist Müll dort gelandet, wo er nicht hingehört: An einem Waldweg zwischen Petersdorf und Engelsburg liegen alte Thermofenster. Beim Wegwerfen sind sie zu Bruch gegangen. Gefährlich für Spaziergänger, ärgert sich Berthold Schwabe, der den Bauschutt entdeckt hat.

Inzwischen weiß das Ordnungsamt in der Gerswalder Amtsverwaltung Bescheid und will sich um die Entsorgung kümmern. Dort hofft man, dass es vielleicht Zeugen gibt, die beobachtet haben, wer sich dort "entleert" hat.

Kontakt: 039887 7580