:

Wo ist Manuela Runge?

Seit Wochen fehlt von der 47-Jährigen jede Spur. Alle Versuche der Polizei, die Templinerin zu finden, scheiterten. Nun hoffen die Einsatzkräfte auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Manuela Runge ist noch immer verschwunden. Von ihr gibt es keine Spur.
Polizei Manuela Runge ist noch immer verschwunden. Von ihr gibt es keine Spur.

Seit dem 28. Februar gilt Manuela Runge als vermisst. In Templiner Geschäften liegen Zettel mit einem Foto und der Beschreibung der 47-Jährigen aus. Ihr Lebensgefährte aus Zehdenick hatte Manuela Runge bei der Templiner Polizei als vermisst gemeldet. Mehrmals suchte die Polizei mit Hundestaffeln und Hubschrauber. In Zehdenick kamen Tauchergruppen zum Einsatz. „Es bestand der Verdacht, dass die Vermisste in die Havel gefallen sein könnte“, so Toralf Reinhardt, Pressesprecher der Polizeidirektion Nord, auf Nachfrage.

Doch nach wie vor fehlt jede Spur von der Templinerin. Manuela Runge hat rote Haare und ist höchstwahrscheinlich mit einer hellen Jacke bekleidet, heißt es in der Personenbeschreibung. Sie ist vermutlich mit einem Fahrrad unterwegs, das sie allerdings nicht zum Fahren, sondern wegen einer Erkrankung als Gehhilfe benutzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03301 8510 entgegen.